Serverregeln

§1 Zustimmungen, Verzichtserklärung und Rechte

1.1.
Die Missachtung aller folgender Regelungen ist untersagt. Solltet ihr euch dennoch nicht daran halten, werdet ihr zu einem Gespräch eingeladen. Wenn ihr es aus Zeitgründen nicht schafft, zum Gespräch zu erscheinen, habt ihr die Pfilcht, euch rechtzeitig bei uns zu melden, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

1.2.
Bei Regelverstößen erfolgen je nach Art des Verstoßes Maßnahmen in Form eines Kicks, Mutes oder temporären Banns. Zusätzlich werdet ihr verwarnt und vermerkt. Bei mehrfachen Vergehen könnt ihr gänzlich aus dem Projekt ausgeschlossen werden.

1.3.
Mit der Zustimmung zu  diesem Regelwerk erklärt ihr euch damit einverstanden, dass jederzeit aus administrativen Gründen Bild-, Ton- und Videoaufnahmen von euch gemacht werden können.

1.4.
Solltet ihr mit einer Bestrafung nicht einverstanden sein, könnt ihr eine Nachprüfung des jeweiligen Vorfalls beantragen.

1.5.
Solltet ihr einen schweren Regelverstoß mitbekommen oder sogar dokumentieren, seid ihr verpflichtet, das Serverteam in Kenntnis zu setzten!
Mitgehangen, mitgefangen!

§2 Modifikationen, Hacking & Bug-Using

2.1.
Modifikationen, Hacks und Bug-Using jeglicher Art sind strengstens untersagt. X-Ray-Textruenpakete unterliegen ebenfalls dieser Kategorie.

2.2.
Nutzernamen, die sexistische, rassistische oder nationalsozialistische Aussagen oder Wörter enthalten, sind nicht erlaubt.

2.3.
Skins, die pornografisch, nationalsozialistisch oder rassistisch angelehnt sind, sind verboten. Jegliche Symbole, die in Deutschland als verfassungswidrig gelten, sind ebenfalls untersagt.

2.4.
Account-Sharing wird auf diesem Server nicht geduldet.

2.5.
Das Benutzen jeglicher Bots (z.B. Angelbots) ist verboten.

2.6.
Das Herunterladen der Serverwelten ist untersagt.

2.7.
Clients wie ,,Labymod” und ,,Badlion Client” sind verboten!

2.8.
Replay-Modifikationen sind ausschließlich zum Produzieren von
Web-Video Content gedacht. Das Ausnutzen dieser Modifikationen
zur Informationsgewinnung ist nicht gestattet.

§3 Verhalten gegenüber Mitspielern und dem Supportteam

3.1.
Um eine angenehme Spielatmosphäre zu erschaffen, sind jegliche Kommentare homophober, sexistischer, nationalsozialistischer sowie rassistischer Art oder Spam verboten.

3.2.
Damit sich niemand gekränkt fühlt, sind Beleidigungen außerhalb des Roleplays gänzlich verboten.

3.3.
Griefing, also das absichtliche Zerstören von Bauwerken anderer Spieler, ist vollkommen untersagt.

3.4.
Die Serverleitung und das Team sind mit Respekt zu behandeln, denn auch sie sind nur Menschen, die ihr Bestes tun, um die freundliche Atmosphäre und Gerechtigkeit beizubehalten.

3.5.
Bei Problemen wendet euch bitte an die zuständigen Supporter!

3.6.
Um die erwünschte Stimmung beizubehalten, ist jegliche Eigenwerbung für Social Media oder ähnliches untersagt (in dem dafür vorgesehenen Discord-Channel dürft ihr natürlich eure Werke rund um das Servernetzwerk posten).

3.7.
Zur eigenen Sicherheit ist es verboten, vertrauliche Informationen, wie zum Beispiel Adressen, Telefonnummern und persönliche Dokumente weiterzugeben.

§4 PvP- und Roleplay

4.1.
Das Roleplay (im Folgenden auch RP) auf dem Server findet primär über den Chat in Minecraft statt. Zusätzlich stehen diverse Sprach-Channels auf Discord zur Verfügung.

4.2.
Es ist verboten, eine Roleplay-Situation zu verlassen, bevor diese beendet wurde.

4.3.
Eine Aktion gilt genau dann als durch einen klaren RP-Hintergrund legitimiert, wenn sich dadurch eine Bereicherung für das Roleplay aller Beteiligten ergibt.
Wir verweisen hier gern auf den gesunden Menschenverstand und eine rationale Einschätzung der Situation im Gesamtkontext.
Das heißt: Achtet immer auf ein gutes gemeinschaftliches RP, ohne eure Interessen in den Vordergrund zu stellen!

4.4.
PvP ist auf dem gesamten Server gestattet. Für dieses muss jedoch ein klarer RP-Hintergund (§4.3.) vorhanden sein. Wenn ihr ein persönliches Problem mit einem Mitspieler habt, ist Selbstjustiz keine Lösung! Wendet euch in diesem Fall bitte sofort an einen Supporter.

4.5.
Damit das PvP fair bleibt, ist es untersagt, sich während des Kampfes auszuloggen. Dies gilt als combat-logging und wird mit einer Verwarnung geahndet.

4.6.
In der Farmwelt ist das PvP ausgeschaltet. Ebenso muss hier kein Roleplay betrieben werden.

4.7.
Das Klauen von Gegenständen ist ohne klaren RP-Hintergrund (§4.3.) verboten und auch innerhalb des Roleplays zumindest unerwünscht.

4.8.
Erotisches oder anstößiges Roleplay ist gänzlich untersagt.

4.9.
Meta-Gaming ist nicht erwünscht, generell verbieten können wir es dennoch nicht. Bitte behaltet hier einen gesunden Menschenverstand und versucht so etwas zu unterlassen.

§5 Bau- und Grundstücksregeln

5.1.
Jedes einzelne Bauwerk sollte in einem dem Projekt entsprechenden Stil gehalten werden und darf nicht physikalisch unmöglich aussehen. Daher sind schwebende Schriftzüge oder Logos untersagt.

5.2.
Redstone-Schaltungen, die den Server in seiner Leistungsfähigkeit behindern oder eine Lärmbelästigung darstellen, sind nicht gestattet.

5.3.
Es dürfen sich maximal 30 Tiere in deinem Besitz befinden.

5.4.
Das Erbauen von Fallen, die zur Tötung und Ausbeutung anderer Spieler dienen, sind nicht erlaubt.

5.5.
Das Zubauen von Todescontainern (Kisten / Spieler-NPCs) durch gesicherte Behälter ist selbstverständlich nicht gestattet.

5.6.
Das Betreten der Grundstücke anderer Spieler ist ohne deren ausdrückliche Erlaubnis oder ohne klaren RP Hintergrund (§4.3.) strengstens untersagt!
Ausnahme: Beachtet hierfür die Gesetze im Roleplay!

§6 Sonstige Regelungen

6.1.
Das Verkaufen von Spiel-Items für Echtgeld ist verboten.

6.2.
Das AFK sein ist für einen anständig gehaltenes Roleplay störend und deshalb verboten. Verlasse für diese Zeit bitte den Server.

6.3.
Solltet ihr diese Regelungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben, gebt doch bitte folgende Zeichen und Zahlenkombination auf dem Server mit dem Befehl
“/freischalten yH$Lqn6A” in den Serverchat ein.

6.4.
Wenn ein Spieler mehr als einen Monat inaktiv ist, fällt sein Grundstück sowie alle seine darauf und in seinem Inventar befindlichen Items in den Besitz der Stadt (Somit in die Hände des Server-Teams). Eine Rückerstattung nach diesem Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.
Selbstverständlich nehmen wir gern Rücksicht auf Urlaube oder geplante Pausen, sofern wir informiert werden.

Abschließende Worte für euch:

Novum ist ein Roleplay Projekt, an dem wir alle mitwirken.
Das Farmen und Bauen ist natürlich gestattet und erwünscht, aber das Hauptaugenmerk soll auf einem schönen, gemeinsamen Roleplay mit interessanten Geschichten und Charakteren liegen. Gesunder Menschenverstand und ein respektvoller Umgang mit allen Teilnehmern/innen sind hierfür Voraussetzung und stehen natürlich an oberster Stelle der Tagesordnung!

Wir müssen Regelwerke wie dieses hier ständig aktualisieren.
Damit ihr keine plötzlichen Änderungen verpasst, wird es wie auch jetzt schon weiterhin entsprechende Bekanntgaben auf Discord in #ankündigungen geben.

Mit freundlichen Grüßen
Das Novum Server-Team